Verbinde Menschen aller Kulturen

Globale Herausforderungen bestimmen unsere Zukunft. Die Welt wächst kulturell und politisch immer weiter zusammen. Was fehlt, sind Menschen, die mit interkultureller Kompetenz, politischem Geschick und wirtschaftlichem Knowhow diesen Wandel gestalten. Mit Global Communication in Business and Culture wirst du zu einem dieser Experten.

MEHR

Studium in Mittweida

Wieso interkulturelle Kompetenz wichtig ist

360-Grad Rundgang über den Campus der Hochschule Mittweida

Das erwartet dich im Studium

In jedem Semester erwarten dich Inhalte aus Wirtschafts- und Medienwissenschaften, Gesellschaft sowie Kultur. Deine Dozenten:innen sind Fachleute, die aktuell in der Wirtschaftskommunikation arbeiten, und vermitteln dir reale Einblicke statt bloßer Theorie. Im Rahmen der Field Trips fahrt ihr zusammen dorthin, wo Kultur und Kommunikation real erlebbar sind und überprüft dabei, ob euer Wissen in der Realität anwendbar ist.

Global Communication in Business and Culture bietet dir dabei durch die innovative Organisation größtmögliche Freiheit.

Die Studieninhalte werden in einzelnen Phasen als interaktive E-Learning-Angebote vermittelt. Das bedeutet, dass du zeitlich und örtlich wesentlich unabhängiger bist als ein klassische:r Student:in. So kannst du individuelle Erfahrungen sammeln, die andere erst nach dem Studium machen. Dazu dient auch das Semester im Ausland als fester Bestandteil des Studiums, bei dessen Organisation wir dich unterstützen.

Als interkulturelle:r Expert:in bist du prädestiniert, die internationale Ausrichtung eines Unternehmens oder einer Institution in Wirtschaft, Medien, Kultur oder Politik voranzutreiben. Diesen Prozess steuerst und begleitest du beispielsweise als Intercultural Coach, internationaler Marketing-, Produkt- oder Recruitingmanager.

Vom ersten bis dritten Semester liegt der Fokus auf dem Wissens- und Erfahrungserwerb in den Schwerpunkten Wirtschaft, Kommunikation, Kultur und Interkulturelles. Das vierte Halbjahr verbringst du im Ausland. Anschließend vertiefst du im fünften und sechsten Semester dein Wissen und schließt mit der Bachelorarbeit dein Studium ab.

Die Hochschule Mittweida ist eine staatliche Hochschule in Sachsen. Das heißt: Studiengebühren gibt es nicht. Du überweist lediglich den Semesterbeitrag in Höhe von 97 Euro, der zu 100 Prozent an Studentenwerk und Studentenrat geht – und damit ausschließlich zu deinem eigenen Vorteil eingesetzt wird.
Mittweida gehört bei den Mietkosten übrigens bundesweit zu den günstigsten Hochschulstädten. Um dein Studium zu finanzieren gibt es zudem vielfältige Fördermöglichkeiten. Eine davon ist das Deutschlandstipendium der Hochschule Mittweida.

Das Studium startet jährlich im Wintersemester (September). Ab dem 15. April kannst du dich bewerben. Wir raten dir, das frühzeitig zu tun, damit wir dir bei der Zulassung zum Studium helfen können. Nachdem du deine Daten im Bewerberportal eingegeben hast, senden wir dir eine E-Mail mit weiteren Details. Du kannst dich übrigens schon bewerben, selbst wenn du dein Zeugnis noch nicht vorliegen hast. Hast du deine (Fach-)Hochschulreife außerhalb von Deutschland erworben, gelten für dich leicht unterschiedliche Regeln – bitte schau dir unsere Website an. Sollte das Registrierungsformular noch nicht geöffnet sein oder du dich für einen späteren Studienstart interessieren, melde dich für unseren Newsletter an! Wir freuen uns, dich mit weiteren Infos und Tipps zu versorgen.

News und Events

Studieninformationstag

9. Januar 2025 | Mittweida

Erlebe die Hochschule Mittweida! Komm zum Studieninformationstag auf den Campus und informiere dich über Global Communication in Business and Culture und die anderen Studienangebote der HSMW.

Check die Details

Abenteuer Auslandssemester

2. Februar 2024

Ein Semester im Ausland bringt neue Erkenntnisse. Die Studierenden aus Global Communication in Business Culture arbeiten ihre eigenen Erfahrungen mit Foreign Worlds auf und reflektieren sie.

Mehr lesen

Nacht der Wissenschaften

31. Mai 2024

Erlebe den Campus live zur Nacht der Wissenschaften am 31. Mai 2024. Neben Vorträgen, Experimenten und Unterhaltung haben wir auch Studieninformationen und Campusführungen für dich im Programm.

Check die Details


„Ich bin in Russland geboren, habe über zehn Jahre in Japan gearbeitet und leite aktuell die Betreuung der Schlüsselkund:innen der BSI Group in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Meine Erfahrungen in internationalem Management und interkultureller Kommunikation in der Wirtschaft werde ich Ihnen in Mittweida weitergeben.“

Dr. Tatiana Tarasova
EMEA Director Key Account Management, BSI Group


„Ich halte das Studienprogramm für zukunftsweisend, weil es den Gedanken der globalen Kommunikation in der Gesellschaft aufnimmt und dabei besonders auch den Digital Turn berücksichtigt. Gerne diskutiere ich mit den Studierenden in Mittweida über den Wandel der Medien und was sie als globale Kommunikatoren von morgen erwarten wird.“

Prof. Dr. Kai Gniffke
Intendant, Südwestrundfunk (SWR)


„Die Inhalte des Studiums haben mich vom ersten Moment an beeindruckt. Seien Sie versichert: Karitatives Wirken benötigt fundierte Kenntnisse in wirtschaftlichen und kommunikativen Aspekten. Management bedeutet wertorientierte Unternehmensführung – auch und gerade interkulturell, das werden Sie in Mittweida lernen.“

Claudia Graus
Ehemaliges Vorstandsmitglied, UNICEF Deutschland

Warum Mittweida?

Einzigartiges Angebot

Global Communication in Business and Culture gibt es so nur bei uns. Die akademische Ausbildung ist durch Field Trips und Exkursionen dauerhaft mit der Praxis verbunden. Dank der Kombination von Face-to-Face-Lehre und E-Learning bist du flexibler als andere Student:innen.

Experten als Dozenten

Deine Dozent:innen sind Expert:innen aus der Praxis. Sie perfektionieren dein Wissen, indem sie die Theorie mit aktuellen Beispielen aus ihrem Berufsleben verbinden.

Integriertes Auslandssemester

Ein Aufenthalt im Ausland ist fest im Studium integriert. Du wählst das Wo, wir unterstützen dich mit unseren Partner:innen bei der Organisation.

Mehr Infos im Newsletter

Mit unserm Newsletter halten wir dich zu allen Neuigkeiten im Studiengang auf dem Laufenden.

Melde dich jetzt an und du verpasst keine Bewerbungsfrist.

Kontakt

Annika und Julia Gündel

Studienberaterinnen

+49 3727 58 1309
Technikumplatz 17 (Haus 1) | Raum 1-015B
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner